Chronik

Die Brauereigaststätte zur Sonne in Fiegenstall ist seit dem Jahr 1921 im Familienbesitz. Bis etwa zum Jahre 1910 wurde Bier gebraut.


Im Jahre 1932 ist das Gasthaus niedergebrannt. Im gleichen Jahr wurde es wieder aufgebaut. Der Umbau und die gleichzeitige Modernisierung erfolgte dann im Jahr 1959.


Ab diesem Zeitpunkt wurde das Bier von der Fürstlichen Schloßbrauerei in Ellingen bezogen. Im Jahre 1980 wurde der Gasthof zur Sonne zu einer modernen Speisegaststätte an- und umgebaut. Die bekannt guten Biere liefert weiterhin für Füstliche Schloßbrauerein Ellingen.

Familie Seibold